Startseite
Pétanque/Boule
Training
Über mich
Events
Links
Kontakt
 Training

Es ist im Pétanque wie in jeder anderen Sportart. Wer seinen Leistungsstand verbessern will, vielleicht sogar auf höchstem Niveau spielen möchte, kommt nicht an der Tatsache vorbei, hierfür trainieren zu müssen.
Dabei ist das Erreichen des Trainingszieles nicht nur abhängig von der Qualität und Intensität des Trainings, sondern ebenso von einer Vielzahl individueller Faktoren. Hier wären beispielsweise zu nennen: Talent, individuelles Lernvermögen, Möglichkeit der Umsetzung des Erlernten in den Wettkampf, der Person des Trainers und der stimmigen Zusammenarbeit mit diesem, u.v.m..
Als lizenzierter Trainer biete ich Training für Spieler/innen, unabhängig von der Spielstärke und selbstverständlich auch für Anfänger an.
Nachfolgend finden Interessierte nähere Informationen zu meiner Trainingsarbeit:

Für wen biete ich Training an?
Im Grunde für alle, die diesen Sport erlernen wollen oder ihren derzeitigen Leistungsstand verbessern möchten.
  • Anfänger, Fortgeschrittene, Turnierspieler,
  • Einzelpersonen, Gruppen (z.B.Schulklassen), Mannschaften
  • Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer jeglichen Alters
  • pädagogische Mitarbeiter und ehrenamtlich Tätige in der Jugendarbeit    Seminarinformationen
  • Für Menschen mit und ohne körperlichen Einschränkungen (besonders auch Menschen, die auf einen Rollstuhlangewiesen sind)

Wo findet Training statt?
Es ist möglich, ein Training auf Vereinsanlagen verschiedener Pétanquevereine in NRW oder Niedersachsen zu buchen.
Ich komme aber auch gern zu Ihnen / Euch auf den Platz. Eigentlich, ist es überall dort möglich zu trainieren, wo die Bodenverhältnisse es zulassen (kein Sand,Rasen oder Asphalt).
Eine andere Einschränkung bilden wettermäßige Gegebenheiten.
Das Training in Südfrankreich in den Cevennes wird in diesem Jahr nicht angeboten.

In welcher Form kann trainiert werden?
In welcher Form trainiert wird, richtet sich nach den Wünschen der Trainingsteilnehmer.
Mögliche Angebote wären: -Tagesseminare   -Wochenendseminare   -Kurse (stundenweise)- Training über einen längeren Zeitraum (z.B. Vorbereitung auf einen besonderen Wettkampf wie Meisterschaften oder Ligabetrieb)  

Was sind Inhalte des Trainings?
Hier eine kleine Auswahl an Trainingsinhalten:

  • Erlernen und/oder Präzisieren von verschiedenen Grundtechniken wie Legen aus dem Stand und aus der Hocke (siehe Foto)
  • Erlernen und/oder Präzisieren von verschiedenen Wurftechniken
  • Erlernen und/oder Präzisieren von verschiedenen Schußtechniken
  • Vermittlung von Taktik und Strategie
  • Wettkampfverhalten
  • mentales Training (Psychoregulation)
  • langfristige Trainingsplanung

Was biete ich außerdem an?

  • Kurse, um Boule kennenzulernen (z.B. für angehende Spielgemeinschaften, Nachbarschaften, Feste verschiedener Art, Schul-AGs, u.ä.) 
  • Mithilfe bei der Ausrichtung von Turnieren
  • Infoveranstaltungen
  • Petanque eingebunden in ein Deeskalationstraining zur Persönlichkeitsentwicklung
  • Boule - Events der verschiedenen Art


Was kostet eine Trainingsveranstaltung?
Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Die Preise für die Veranstaltungen hängen von vielen Faktoren ab: Gruppengröße, Art und Umfang des Training, Ort der Veranstaltung und einiges mehr. Im persönlichen Gespräch bin ich gern bereit nähere Auskunft geben.